Monthly Archives

September 2015

Amelie, Alexander und

Made in Germany

28. September 2015

»Was sagst Du denn dazu?« Amelie sah mich aus ihren schönen Augen an. Wir saßen wieder in unserer Kneipe und ließen den Abend ausklingen. Sie, wie üblich, beim Würzburger Stein, ich, wie meistens, beim Rioja.

»Wozu denn?« fragte ich scheinheilig. Ich wusste sehr genau, worauf sie anspielte.

»Zu der VW-Affäre, Du Döskopp!« grinste sie zurück. Sie wusste sehr wohl, dass ich wusste, was sie meinte. Und ich wusste, dass sie wusste, dass ich wusste… Wir kannten uns eben schon lange genug.

weiterlesen

Allgemein, Gesellschaft

Domhnach na Fola

27. September 2015

Es war wieder einmal nötig! Ich musste wieder einmal, wenn auch nur kurzfristig und um meine entsprechenden Akkus aufladen zu können, in eine Gesellschaft eintauchen, in der nicht Ellenbogen und Gewinnoptimierung höchstes Ziel täglicher Betätigung sind sondern Craic. Craic (sprich: [kræk]), das steht für Austausch von Neuigkeiten, Tratschen, Spaß haben, Unterhaltung und erfreuliche Gespräche. Gerne bei einem (oder zwei, drei…) Guinness und Jamesons im Pub um die Ecke. Egal um welche Tageszeit. Also ab nach Irland. Diesmal zog es mich in den äußersten Norden. Und dahin kommt man, wenn man nicht einen riesen Umweg über einen wenige Kilometer breiten republikanischen „Korridor“ an Irlands Westküste bei Ballyshannon in Kauf nehmen möchte, nur, indem man mindestens zweimal die Grenze zum Vereinigten Königreich überquert.

weiterlesen